Voraussetzungen

Die Teilnahme am Fortbildungsprogramm „Buch- und Medienpraxis“ setzt voraus:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium (unabhängig welcher Fachrichtung) mit mindestens der Gesamtnote „gut“ (einschließlich 2,5)
  • einschlägige Erfahrungen berufspraktischer Art, in Form von Hospitanzen oder Praktika (mindestens vier Wochen, durch Zeugnis bestätigt) oder Mitarbeit (Arbeitsproben) in den Bereichen Fernsehen, Rundfunk, Zeitung, Verlag, Theater, Museum, Buchhandel, Bibliothek oder anderen kultur- und medienbezogenen Feldern
  • Die Teilnahmegebühr für das gesamte Jahr beträgt 1000 Euro und wird vor Programmbeginn entrichtet.
  • Die Teilnehmer*innen müssen an der Goethe-Universität entweder immatrikuliert sein oder sich als Gasthörer*in anmelden. Eine Einschreibung kann unabhängig von den regulären Fristen der Universität in jedem Fall nach der Zusage noch erfolgen.

Allgemeine Information zur Bewerbung|Anmelden