Zeitungsjournalismus

Seminarinhalte

Das Seminar Zeitungsjournalismus soll zeigen, wie Reporter*innen arbeiten. Am Anfang steht das Storytelling: Wie erzählen Autor*innen Geschichten spannend? Es geht um journalistische Formen, die Journalist*innen beherrschen sollten: Nachricht, Feature, Reportage, Kommentar, Glosse. Der Kurs fragt, welche Themen sich für Geschichten anbieten, worauf bei der Recherche zu achten ist. Im Kurs schreiben die Teilnehmer*innen zwei Texte, ein Feature, eine Reportage. Die redigierten Texte sollen veröffentlicht werden. Für die Recherche müssen die Teilnehmer*innen zwei Tage Arbeit außerhalb des Kurses einplanen.

Kursleiter ist Florian Leclerc, Redakteur der Frankfurter Rundschau.

Zu den Kurseinblicken