Das Konzept der Buch- und Medienpraxis

Jedes Jahr werden zum Wintersemester 30 Teilnehmer/innen aufgenommen. Das Fortbildungsprogramm umfasst zwei Semester mit einer Dauer von jeweils zwölf Studienwochen. Pro Semester sind obligatorisch sechs Kurse entsprechend dem Studienplan zu besuchen. Die Kurse finden in der Regel doppelstündig (die Unterrichtsstunde beträgt 45 Minuten) an drei Abenden der Woche zwischen 18.00 Uhr und 22.00 Uhr statt (d.h. zwei Kurse pro Abend).

Neuheiten

- Die Bewerbungsfrist verlängert sich: Jährlicher Stichtag – der 1. Juli
- Das Programm ist offen für BA-Absolventen

Bewerben